Europalette Preis

Was kostet die Europalette?

Die Europalette wird für viele Sachen verwendet. Da wäre einmal der Transport von Waren von einem Unternehmen ins nächste. Um die Waren gut transportieren zu können, kommen Sie auf die Europalette, die dann mit einem Gabelstapler bewegt wird. In einem Unternehmen gibt es auch noch weitere Geräte für die Umlagerung der Waren auf Paletten. Paletten werden auch einfach in Geschäften verwendet, um Waren anzupreisen. Nicht zu vergessen, dass Paletten sogar für den Möbelbau genutzt werden. Paletten-Möbel sind nämlich günstig und sehen sehr gut aus. Wer die Europaletten online kauft, hat mehr Möglichkeiten, Geld einzusparen. Alle Leute, die eine Palette brauchen, stellen sich natürlich auch die Frage, wie die Preise für Paletten aussehen. Wenn diese online bestellt werden, sollte man auf den kostenlosen Transport auf dem Festland achten. Außerdem gibt es gebrauchte und neue Paletten, daher sind deren Preise grundsätzlich anders. Man kann schon behaupten, dass die Europalette von 5 bis 50 Euro kosten kann.

Auf die Feinheiten kommt es an

Wenn es um die Preise für Europaletten geht, ist zu unterscheiden, ob es gebrauchte oder neue Paletten sein sollen. Gebrauchte und neue Europaletten lassen sich im Internet günstig kaufen. Aber auch hier ist ein Unterschied gegeben. Neue Paletten kosten zwischen 15 und 50 Euro. Man zahlt immer mehr für Neuware, dies ist kein großes Geheimnis. Aber welcher Qualitätsklasse gehört die Palette an? Gehen wir einmal von der Standardpalette EUR1 aus, obwohl es auch hier noch andere Modelle gibt. Kunden können sich für die EUR2, EUR3 und EUR6 entscheiden, um andere Varianten zu benennen. Die EUR1 hat die Standardmaße von 800x 1200x 144 mm und kann in der Qualitätsklasse Neu, A, B oder auch C gekauft werden.  A ist eine sehr gute Klasse, hier gibt es normale Gebrauchsspuren. Bei B sieht man Gebrauchsspuren und eventuell eine Holznachdunkelung. Bei der C Klasse kann Pappe, Folie, Bänder und mehr anhaften. Auch eine Oberflächenfeuchtigkeit kann gegeben sein. Auch Verunreinigungen und Holznachdunkelungen sind oft erkennbar.

Die kleinen Unterschiede

Es gibt also kleine und feine Unterschiede. Bleiben wir bei der EUR1 Palette. Diese ist als Fabrikneu und in der Menge von 20 Stück zwischen 15 und 50 Euro pro Stück zu bekommen. Wenn Sie viele Europaletten kaufen, sind die Europaletten Preise meist andere, als wenn nur ein Einzelstück gekauft wird. Auch dies ist wichtig zu wissen. Gerade Fabrikneu werden Paletten meist nur in Mengen verkauft.

Neuwertige Paletten sind Europaletten, die zwar schon genutzt wurden, aber die nur wenige Kilometer hinter sich haben und quasi wie neu aussehen. Sie kosten meist nur noch zwischen 10 und 25 Euro das Stück. Hier würden die Käufer natürlich schon Geld einsparen können.

Gebrauchte Europaletten Preise fallen natürlich viel besser aus. Aber hier sieht man auch klar, dass die Paletten schon oft im Einsatz waren. Der Preis von 10-25 Euro pro Stück ist daher annehmbar günstig, im Vergleich zu neuen Paletten. Aber auch im Gebrauchtmarkt für Europaletten gibt es die Qualitätsunterschiede. Während A für sehr gut steht, geht es mit den Buchstaben auch mit der Qualität runter. Eine gute gebrauchte Palette kostet mehr als eine Europalette die sehr dreckig ist.

Auch die Versandkosten spielen für den Europaletten Preis eine Rolle

Oft wird der Versand vergessen. Wenn Sie im Online Shop einkaufen, können Sie die besten Preise für sich genießen. Sie müssen aber immer bedenken, dass nicht jeder Shop gleich ist. Während Sie hier die Europaletten aufs Festland kostenlos geschickt bekommen, kann der Versand woanders sehr hoch ausfallen. Manchmal machen die Versandkosten sogar 80 Prozent des Preises aus. Daher ist es doch besser, sich für den kostenlosen Festlandversand zu entscheiden. Es macht keine Freude, wenn man zum Beispiel Möbel bauen möchte, fast so viel für den Versand auszugeben, wie für die Paletten.